Navigation

Navigation

Ihr Pflegeheim in Trabelsdorf

09549 / 83 48

Pflegesätze


Preisliste für vollstationäre Pflege
Stand: 01.01.2017. Preisänderungen aufgrund von Gesetzesänderungen behalten wir uns vor.

Pflegesätze für ein 2 Bettzimmer – klein

 

Pflegegrad 0

Pflegegrad 1

Pflegegrad 2

Pflegegrad 3

Pflegegrad 4

Pflegegrad 5

Zimmer klein

(20 m²)

(20 m²)

(20 m²)

(20 m²)

(20 m²)

(20 m²)

Pflegekosten täglich

63,69 €

63,69 €

73,50 €

89,68 €

106,54 €

114,10 €

Pflegekosten monatlich/
Faktor 30,42

1.937,45 €

1.937,45 €

2.235,87 €

2.728,07 €

3.240,95 €

3.470,92 €

Anteil Pflegekasse

entfällt

125,00 €

770,00 €

1.262,00 €

1.775,00 €

2.005,00 €

Eigenanteil

1.937,45 €

1.812,45 €

1.465,87 €

1.466,07 €

1.465,95 €

1.465,92 €

Pflegesätze für ein 2 Bettzimmer – gross

 

Pflegegrad 0

Pflegegrad 1

Pflegegrad 2

Pflegegrad 3

Pflegegrad 4

Pflegegrad 5

Zimmer

(24 m²)

(24 m²)

(24 m²)

(24 m²)

(24 m²)

(24 m²)

Pflegekosten täglich

66,69 €

66,69 €

76,50 €

92,68 €

109,54 €

117,10 €

Pflegekosten monatlich/
Faktor 30,42

2.028,71 €

2.028,71 €

2.327,13 €

2.819,33 €

3.332,21 €

3.562,18 €

Anteil Pflegekasse

entfällt

125,00 €

770,00 €

1.262,00 €

1.775,00 €

2.005,00 €

Eigenanteil

2.028,71 €

1.903,71 €

1.557,13 €

1.557,33 €

1.557,21 €

1.557,18 €

Preisliste für Kurzzeitpflege und Verhinderungspflege

Stand: 01.01.2017. Preisänderungen aufgrund von Gesetzesänderungen behalten wir uns vor.

 

Pflegegrad 2

Pflegegrad 3

Pflegegrad 4

Pflegegrad 5

Mögliche Tage

24

24

24

24

Tägliche Kosten
(Übernahme Pflegekasse)

65,45 €

65,45 €

65,45 €

65,45 €

Tägliche Kosten
Unterkunft, Verpflegung, Investitionskosten, Ausbildungszuschlag
(Eigenanteil) für:

DZ klein

29,49 €

29,49 €

29,49 €

29,49 €

DZ groß

32,49 €

32,49 €

32,49 €

32,49 €

Wintergarten

35,49 €

35,49 €

35,49 €

35,49 €

Kurzzeitpflege:


(Anspruch auf vollstationären Pflegebedarf für einen begrenzten Zeitraum, z. B. nach einem Krankenhausaufenthalt)

Pflegekassen übernehmen die Pflegekosten bis zu einem Betrag von 1.612,00 € im Jahr, maximal 28 Tage. Sollten Sie das Budget der Verhinderungspflege in diesem Jahr noch nicht in Anspruch genommen haben, so stehen Ihnen hier auch noch einmal 100 % der Verhinderungspflege zu. D. h., Sie können hier noch einmal 1.612,00 € in Anspruch nehmen. Insgesamt kommen Sie somit auf einen Betrag von 3.224,00 €, maximal 56 Tage.

Voraussetzung für die Inanspruchnahme der Kurzzeitpflege ist die Einstufung in die Pflegegrade 2 – 5, bzw. wenn Sie durch einen Unfall, oder einer Krankheit plötzlich pflegebedürftig geworden sind.

Verhinderungspflege:

(Diese Pflege wird von der Pflegekasse bis zu 6 Wochen bezuschusst.)

Pflegekassen übernehmen die Pflegekosten bis zu einem Betrag in Höhe von 1.612,00 € im Jahr, für maximal 28 Tage. Um die Verhinderungspflege in Anspruch nehmen zu können, ist auch hier eine Einstufung in die Pflegegrade 2 – 5 Voraussetzung.

Sollten Sie in die Pflegegrade 0 – 1 eingestuft worden sein, so haben Sie die Möglichkeit, einen Antrag auf Entlastungspflege zu stellen. Diese wird sodann von der Krankenkasse bezahlt.